Darstellung

Vor Allem steht die Frage nach dem WARUM!

zeichnung

Am Anfang aller Dinge steht die Recherche, dem die Planung und eigene Herstellung der Ausrüstungsgegenstände folgt. Der Versuch der Prüfung der Funktionalität und Effektivität spielt dabei eine Rolle als auch das Erlernen diverser alter Handwerkstechniken. Das allgemeine Interesse an Geschichte und Archäologie bringt uns an den Punkt, fachübergreifende Mittel zu nutzen um ein möglichst getreues Bild der damaligen Zeit zu liefern. Unter Zuhilfenahme neuester Techniken wollen wir unsere Darstellung ausreifen lassen um dem Betrachter einen Blick auf vergessene Möglichkeiten aufzuzeigen und das Interesse an Geschichte zu wecken. Das Zeigen spielt neben dem eigenen Erleben die Hauptrolle.

Darstellungen sind im Einzelnen

Was wir bieten sind die Präsentation von Sachkultur und Handwerk unter Verwendung annähernd originalgetreuer Rohstoffe und der Einblick in die damalige Lebensweise. Neben der militärischen Darstellung wird die Rekonstruktion der Herstellung von Textilgeweben vom Ursprung der Rohwolle bis zum fertigen Kleidungsstück veranschaulicht. Holz-, Ton- und Lederarbeiten werden demonstriert als auch die verwendeten Techniken, Gegenstände und das Interieur erklärt. Die geographische Verbreitung speziellen Schmucks als auch die Küche und Nahrungszubereitung aus vorhandenen Mitteln wird dargestellt. Anhand von Texten und Bildern kann die Recherche, der Entwurf und damit der Bezug zu Funden hergestellt werden.