Horn & Holz

bild_holz

Holz spielte im Reich der Kiever Rus eine bedeutende Rolle. Mit speziellen Hacken und dem Universalwerkzeug Axt wurde das Holz diverser Laub- und Nadelbäume modifiziert. Schabeisen zum Hobeln, Stemmeisen, Sägen und bild_holz Bohrer zeugen von einer vielfältigen Bearbeitungsweise. Boote, Fuhrwerke, Geräte, Möbel und Gebrauchsgegenstände wie Tröge, Schalen, Kellen und Daubengefäße wurden hergestellt. Horn und Knochen wurden unter anderem an Drehbänken gedrechselt und dienten als Schmuckelement als auch Gebrauchsgegenstand. Die Verarbeitung ähnelte in technischer Hinsicht stark der Holzbearbeitung. Zahlreiche Verzierungen wie beispielsweise Messergriffe, Kämme, Schachfiguren, Würfel... sind unter dem Fundgut erhalten geblieben.

Es sei vorab jedem gesagt, dass sich hier kein Kitguide vorfindet oder potentielle Schnittmuster sondern dass wir lediglich einen Einblick in das von uns Dargestellte geben wollen. Jegliche Kopierung anhand von Fotos oder Textquellen ist damit hinlänglich und nicht empfehlenswert! Alle Daten die älter als 3 Monate sind gelten hiermit als veraltet! Nachahmung ist deshalb nicht nur sinnlos!